Partner Schriftzug auf hellblau
Wir sind

ROSA:

Der ROSA Tarifverbund ist ein Zusammenschluss – gewissermaßen eine Vernetzung – von drei unterschiedlichen Verkehrsbetrieben: dem Regionalverkehr Hildesheim, dem Stadtverkehr Hildesheim sowie der NordWestBahn. Alle drei haben ein Ziel: den ÖPNV in Hildesheim vereinfachen. So erleichtern aufeinander abgestimmte Verkehrsmittel das Umsteigen und reduzieren Ihre Wartezeit. Zudem gibt es erstmals ein einheitliches Tarif- plus Fahrpreissystem für alle Fahrgäste in der Region Hildesheim.

Ab 15.12.2019 sind rote Busse, grüne Busse und die blau-gelbe Bahn ROSA.

Die RVHI Regionalverkehr Hildesheim GmbH ist ein Tochterunternehmen des Landkreises Hildesheim, zudem ist die Stadtwerke Hildesheim AG mit 24,9 Prozent am Unternehmen beteiligt.

Der RVHI beschäftigt derzeit 125 Mitarbeiter/-innen, davon sind 100 im Fahrdienst tätig. Der Regionalverkehr selbst verfügt über 51 eigene Fahrzeuge, zusätzlich werden noch circa 79 Busse von privaten Subunternehmern eingesetzt. Lesen Sie mehr auf www.rvhi-hildesheim.de.

Wir bringen Hildesheimer ans Ziel: Die SVHI Stadtverkehr Hildesheim GmbH & Co. KG sorgt mit circa 165 Mitarbeiter/-innen und 55 Bussen für die Mobilität von jährlich circa 11 Millionen Fahrgästen. Weitere Informationen finden Sie unter www.svhi-hildesheim.de.

Am 5. November 2000 ging die NordWestBahn zum ersten Mal in der Region Weser-Ems auf die Schienen. Heute zählt sie als junges und lokal verwurzeltes Unternehmen zu den größten Privatbahnen Deutschlands. Sie ist Teil der Transdev-Gruppe. Mit einer Gesamtstreckenlänge von rund 1.500 Kilometern und 150 Fahrzeugen verbindet die NordWestBahn nicht nur den Norden, sondern bringt auch am Niederrhein, im Ruhrgebiet, im Münsterland und Ostwestfalen-Lippe ihre Fahrgäste ans Ziel. Die Weser-/Lammetalbahn verbindet seit Dezember 2011 die Städte Bünde, Hildesheim und Bodenburg (siehe www.nordwestbahn.de).